CoronaCreativ – Mein Leben in der Pandemie

CoronaCreativ ist das Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche in der Pandemie. Über 200 Teilnehmer*innen haben sich kreativ mit ihren Gefühlen, Ängsten, Sorgen und Erlebnissen in der Coronazeit auseinandergesetzt. Dabei sind ganz persönliche und sehr individuelle Kunstwerke in Form von Bildern, Collagen, Objekten, Fotografien, Filmen, Comics u.v.m. entstanden. Am 25.6.2021 ist die digitale Ausstellung mit einer Online-Vernissage eröffnet worden. Seitdem sind alle
Arbeiten in der digitalen Ausstellung unter www.coronacreativ.de zu sehen. Schauen Sie doch mal rein!

Mit diesem Projekt sind die Kinder und Jugendlichen in den Mittelpunkt gestellt und ernst genommen worden in einer für sie sehr schwierigen und extremen Zeit, in der sie die Hauptlast durch Schulschließungen und private Einschränkungen getragen und nicht viel Aufmerksamkeit dafür von der Öffentlichkeit bekommen haben.

Unterstützt wurde das Projekt von der OLB, dem Kulturbüro der Stadt Oldenburg, dem Stadtmuseum Oldenburg sowie von Klaas Heufer-Umlauf. Auszug aus den eingereichten Kunstwerken:

www.coronacreativ.de

Projekt teilen:

Projektinfos
Name des Projekts:
CoronaCreativ – Mein Leben in der Pandemie
Ort des Projekts:
Wiefelstede
Organisation / Firma:
Daniela Conrady
Mail-Adresse:
Webseite:

CoronaCreativ ist das Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche in der Pandemie. Über 200 Teilnehmer*innen haben sich kreativ mit ihren Gefühlen, Ängsten, Sorgen und Erlebnissen in der Coronazeit auseinandergesetzt. Dabei sind ganz persönliche und sehr individuelle Kunstwerke in Form von Bildern, Collagen, Objekten, Fotografien, Filmen, Comics u.v.m. entstanden. Am 25.6.2021 ist die digitale Ausstellung mit einer Online-Vernissage eröffnet worden. Seitdem sind alle
Arbeiten in der digitalen Ausstellung unter www.coronacreativ.de zu sehen. Schauen Sie doch mal rein!

Mit diesem Projekt sind die Kinder und Jugendlichen in den Mittelpunkt gestellt und ernst genommen worden in einer für sie sehr schwierigen und extremen Zeit, in der sie die Hauptlast durch Schulschließungen und private Einschränkungen getragen und nicht viel Aufmerksamkeit dafür von der Öffentlichkeit bekommen haben.

Unterstützt wurde das Projekt von der OLB, dem Kulturbüro der Stadt Oldenburg, dem Stadtmuseum Oldenburg sowie von Klaas Heufer-Umlauf. Auszug aus den eingereichten Kunstwerken:

www.coronacreativ.de

Projektinfos
Name des Projekts:
CoronaCreativ – Mein Leben in der Pandemie
Ort des Projekts:
Wiefelstede
Organisation / Firma:
Daniela Conrady
Mail-Adresse:
Webseite:

Projekt teilen:

Du bist selbst engagiert oder kennst jemanden, dessen Projekt hier auch einen Platz erhalten muss, damit ganz Niedersachsen davon erfährt?

Schlage uns hier das Projekt vor oder trage Dein eigenes direkt ein.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Erzähl uns von Deinem Projekt!