Dötlingen: Jetzt Mitmachen, Mut machen – Briefe für ältere Menschen

Eine Folge der Corona-Pandemie ist die Zunahme der Vereinsamung insbesondere älterer Mitbürger*innen: sie können ihre oftmals wenigen Kontakte nur unter erschwerten Bedingungen oder gar nicht aufrechterhalten.

Die Pandemie ist leider noch lange nicht vorbei und es ist wichtig, dass Menschen Zuspruch von anderen erhalten.

Eine Reduzierung von persönlichen Kontakten insgesamt ist notwendig, daher sind andere Wege der Kommunikation erforderlich. So hat die Gemeinde Dötlingen in Zusammenarbeit mit wi helpt di e.V. die Aktion „Mutmachbriefe für Menschen ab 80 Jahren“ ins Leben gerufen.

Das Ziel ist, diesen eine kleine Freude zu machen, sie aus ihrer Einsamkeit für eine Weile herauszuholen und zu zeigen, wie wichtig es ist, einander nicht zu vergessen und zusammenzuhalten.

Mithilfe von Bekanntmachungen u.a. in Zeitungen, im Internet wurden Bürger*innen aufgefordert, Gedanken, Gedichte, Bilder oder Gebete an die Gemeinde zu schicken. Diese wurden per Brief an alle Bürger*innen ab 80 Jahren, zirka 350 Personen, versendet.

Die drei Leitgedanken der Briefe: Das hat mir geholfen/mich getröstet; das wünsche ich Ihnen; darauf hoffe ich.

Die Gemeinde und wi helpt di e.V. werden in diversen Medien, unter anderem im Internet unter https://www.wi-helpt-di.de/die-projekte-1/mutmachbriefe, weiter über die Aktion und die Resonanz darauf berichten.

Projekt teilen:

Projektinfos
Name des Projekts:
Dötlingen: Jetzt Mitmachen, Mut machen - Briefe für ältere Menschen
Ort des Projekts:
Dötlingen
Organisation / Firma:
Wi helpt di
Webseite:

Eine Folge der Corona-Pandemie ist die Zunahme der Vereinsamung insbesondere älterer Mitbürger*innen: sie können ihre oftmals wenigen Kontakte nur unter erschwerten Bedingungen oder gar nicht aufrechterhalten.

Die Pandemie ist leider noch lange nicht vorbei und es ist wichtig, dass Menschen Zuspruch von anderen erhalten.

Eine Reduzierung von persönlichen Kontakten insgesamt ist notwendig, daher sind andere Wege der Kommunikation erforderlich. So hat die Gemeinde Dötlingen in Zusammenarbeit mit wi helpt di e.V. die Aktion „Mutmachbriefe für Menschen ab 80 Jahren“ ins Leben gerufen.

Das Ziel ist, diesen eine kleine Freude zu machen, sie aus ihrer Einsamkeit für eine Weile herauszuholen und zu zeigen, wie wichtig es ist, einander nicht zu vergessen und zusammenzuhalten.

Mithilfe von Bekanntmachungen u.a. in Zeitungen, im Internet wurden Bürger*innen aufgefordert, Gedanken, Gedichte, Bilder oder Gebete an die Gemeinde zu schicken. Diese wurden per Brief an alle Bürger*innen ab 80 Jahren, zirka 350 Personen, versendet.

Die drei Leitgedanken der Briefe: Das hat mir geholfen/mich getröstet; das wünsche ich Ihnen; darauf hoffe ich.

Die Gemeinde und wi helpt di e.V. werden in diversen Medien, unter anderem im Internet unter https://www.wi-helpt-di.de/die-projekte-1/mutmachbriefe, weiter über die Aktion und die Resonanz darauf berichten.

Projektinfos
Name des Projekts:
Dötlingen: Jetzt Mitmachen, Mut machen - Briefe für ältere Menschen
Ort des Projekts:
Dötlingen
Organisation / Firma:
Wi helpt di
Mail-Adresse:
Webseite:

Projekt teilen:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du bist selbst engagiert oder kennst jemanden, dessen Projekt hier auch einen Platz erhalten muss, damit ganz Niedersachsen davon erfährt?

Schlage uns hier das Projekt vor oder trage Dein eigenes direkt ein.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Erzähl uns von Deinem Projekt!