Gundlach hilft: Mitarbeitende engagieren sich für soziale Projekte

Das Projekt ist eine Weiterentwicklung von „Gundlach hilft helfen“ und wurde von uns vor wenigen Monaten gestartet. Geplant wurde es vor der Corona-Krise, die nun die ersten Themen deutlich beeinflusst hat.

Die Grundidee: Die Gesellschafter stellen jährlich einen Teil des Gewinns des vergangenen Jahres zur Verfügung. Ein gemischtes Team aus engagierten MitarbeiterInnen aller Bereiche hat sich freiwillig zusammengefunden. Dieses Team engagiert sich eigeninitiativ, auch über die Arbeitszeit hinaus, für Hilfsprojekte in Hannover, bundesweit und auf internationaler Ebene und setzt die Projekte selbst um. Vorschläge können von allen Mitarbeitern an das Team gegeben werden.

Dieses entscheidet demokratisch für welche Themen es sich einsetzt. Geschäftsführung und Gesellschafter entscheiden nicht mit. Wir befinden uns noch in der frühen Prototyp Phase. Dennoch konnten einige erste Ideen bereits umgesetzt werden, die Menschen geholfen oder Freude gebracht haben. Die Fördersumme kann auch für Gundlachfamilien oder Rentner, die sich in schwierigen Situationen befinden, eingesetzt werden.

Erste realisierte Projekte:

„Blumen“: Insgesamt 6 Pflegeheime und Senioren-Wohngruppen haben sich in der Corona-Zeit über ein Meer aus Blumen gefreut. Die betreuten Bewohner, und auch die Betreuer waren zu Tränen gerührt.

„Schutzausrüstung“: 2.000 OP-Masken und 2.000 FFP2-Masken wurden organisiert und an 5 verschiedene Einrichtungen, u. a. einem Kinder-Hospizdienst verteilt. Dort konnte mit den gespendeten Masken die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer aufrechterhalten werden und Familienbesuche weiter stattfinden. Außerdem übernehmen wir die Patenschaft für einige dringend benötigte Schutzanzüge.

„Obdachlosenhilfe“: Unterstützung der Obdachlosenhilfe von Caritas und Diakonie. Dazu haben wir ein Budget für Obst und Getränke zur Verfügung gestellt. Die Getränke werden in eine Jugendherberge gebracht, die für Obdachlose als „Urlaub von der Straße“ seit kurzem zur Verfügung steht. Zum Tagestreff der Caritas lassen wir seit April zusätzlich zweimal wöchentlich Obst- und Gemüsekisten liefern, die an die Obdachlosen verteilt werden.

Viele weitere Projekte sind derzeit in Planung.

Projekt teilen:

Projektinfos
Name des Projekts:
Gundlach hilft: Mitarbeitende engagieren sich für soziale Projekte
Ort des Projekts:
Hannover
Organisation / Firma:
Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG
Mail-Adresse:
Webseite:

Das Projekt ist eine Weiterentwicklung von „Gundlach hilft helfen“ und wurde von uns vor wenigen Monaten gestartet. Geplant wurde es vor der Corona-Krise, die nun die ersten Themen deutlich beeinflusst hat.

Die Grundidee: Die Gesellschafter stellen jährlich einen Teil des Gewinns des vergangenen Jahres zur Verfügung. Ein gemischtes Team aus engagierten MitarbeiterInnen aller Bereiche hat sich freiwillig zusammengefunden. Dieses Team engagiert sich eigeninitiativ, auch über die Arbeitszeit hinaus, für Hilfsprojekte in Hannover, bundesweit und auf internationaler Ebene und setzt die Projekte selbst um. Vorschläge können von allen Mitarbeitern an das Team gegeben werden.

Dieses entscheidet demokratisch für welche Themen es sich einsetzt. Geschäftsführung und Gesellschafter entscheiden nicht mit. Wir befinden uns noch in der frühen Prototyp Phase. Dennoch konnten einige erste Ideen bereits umgesetzt werden, die Menschen geholfen oder Freude gebracht haben. Die Fördersumme kann auch für Gundlachfamilien oder Rentner, die sich in schwierigen Situationen befinden, eingesetzt werden.

Erste realisierte Projekte:

„Blumen“: Insgesamt 6 Pflegeheime und Senioren-Wohngruppen haben sich in der Corona-Zeit über ein Meer aus Blumen gefreut. Die betreuten Bewohner, und auch die Betreuer waren zu Tränen gerührt.

„Schutzausrüstung“: 2.000 OP-Masken und 2.000 FFP2-Masken wurden organisiert und an 5 verschiedene Einrichtungen, u. a. einem Kinder-Hospizdienst verteilt. Dort konnte mit den gespendeten Masken die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer aufrechterhalten werden und Familienbesuche weiter stattfinden. Außerdem übernehmen wir die Patenschaft für einige dringend benötigte Schutzanzüge.

„Obdachlosenhilfe“: Unterstützung der Obdachlosenhilfe von Caritas und Diakonie. Dazu haben wir ein Budget für Obst und Getränke zur Verfügung gestellt. Die Getränke werden in eine Jugendherberge gebracht, die für Obdachlose als „Urlaub von der Straße“ seit kurzem zur Verfügung steht. Zum Tagestreff der Caritas lassen wir seit April zusätzlich zweimal wöchentlich Obst- und Gemüsekisten liefern, die an die Obdachlosen verteilt werden.

Viele weitere Projekte sind derzeit in Planung.

Projektinfos
Name des Projekts:
Gundlach hilft: Mitarbeitende engagieren sich für soziale Projekte
Ort des Projekts:
Hannover
Organisation / Firma:
Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG
Mail-Adresse:
Webseite:

Projekt teilen:

0 Kommentare

Du bist selbst engagiert oder kennst jemanden, dessen Projekt hier auch einen Platz erhalten muss, damit ganz Niedersachsen davon erfährt?

Schlage uns hier das Projekt vor oder trage Dein eigenes direkt ein.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Erzähl uns von Deinem Projekt!