Hilfsfonds für gemeinnützige Vereine

Viele örtliche Vereine haben aufgrund der Corona-Pandemie Einnahmeausfälle.

Die Hansestadt Uelzen sieht sich hier in der Verantwortung für die vielen ehrenamtlich engagierten Menschen, die in den verschiedensten Bereichen hervorragende Arbeit leisten, und viel Zeit einsetzen, um das gesellschaftliche Leben in der Stadt zu prägen.

So wurde ein Hilfsprogramm für gemeinnützige Uelzener Vereine mit einem Volumen von zunächst 50.000 Euro aufgelegt. Unbürokratisch werden so auf Antrag einzelne Vereine, die in einen finanziellen Engpass geraten sind, mit bis zu 3.500 Euro gefördert.

Projekt teilen:

Projektinfos
Name des Projekts:
Hilfsfonds für gemeinnützige Vereine
Ort des Projekts:
Uelzen
Organisation / Firma:
Hansestadt Uelzen
Webseite:

Viele örtliche Vereine haben aufgrund der Corona-Pandemie Einnahmeausfälle.

Die Hansestadt Uelzen sieht sich hier in der Verantwortung für die vielen ehrenamtlich engagierten Menschen, die in den verschiedensten Bereichen hervorragende Arbeit leisten, und viel Zeit einsetzen, um das gesellschaftliche Leben in der Stadt zu prägen.

So wurde ein Hilfsprogramm für gemeinnützige Uelzener Vereine mit einem Volumen von zunächst 50.000 Euro aufgelegt. Unbürokratisch werden so auf Antrag einzelne Vereine, die in einen finanziellen Engpass geraten sind, mit bis zu 3.500 Euro gefördert.

Projektinfos
Name des Projekts:
Hilfsfonds für gemeinnützige Vereine
Ort des Projekts:
Uelzen
Organisation / Firma:
Hansestadt Uelzen
Mail-Adresse:
Webseite:

Projekt teilen:

0 Kommentare

Du bist selbst engagiert oder kennst jemanden, dessen Projekt hier auch einen Platz erhalten muss, damit ganz Niedersachsen davon erfährt?

Schlage uns hier das Projekt vor oder trage Dein eigenes direkt ein.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Erzähl uns von Deinem Projekt!