In Verbindung bleiben: Seniorentelefon

Am Seniorentelefon der Stadtverwaltung Uelzen bekommen ältere Menschen der Hansestadt Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus, Beratung und Beistand.

Die Mitarbeiterinnen des Seniorenservicebüros stehen als Ansprechpartner für vielfältige Fragen bereit und möchten helfen, einer Isolation der Senioren aufgrund der aktuellen Einschränkungen entgegenzuwirken. Sie vermitteln genauso ganz praktische Unterstützung wie Einkaufshilfen.

Um auf das Angebot aufmerksam zu machen, hat die Hansestadt unter anderem rund 7000 Briefe an ihre Bürger, die 75 Jahre und älter sind, verschickt.

Kontakt/Seniorentelefon: 0581 800-6287

Projekt teilen:

Projektinfos
Name des Projekts:
In Verbindung bleiben: Seniorentelefon
Ort des Projekts:
Uelzen
Organisation / Firma:
Hansestadt Uelzen
Webseite:

Am Seniorentelefon der Stadtverwaltung Uelzen bekommen ältere Menschen der Hansestadt Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus, Beratung und Beistand.

Die Mitarbeiterinnen des Seniorenservicebüros stehen als Ansprechpartner für vielfältige Fragen bereit und möchten helfen, einer Isolation der Senioren aufgrund der aktuellen Einschränkungen entgegenzuwirken. Sie vermitteln genauso ganz praktische Unterstützung wie Einkaufshilfen.

Um auf das Angebot aufmerksam zu machen, hat die Hansestadt unter anderem rund 7000 Briefe an ihre Bürger, die 75 Jahre und älter sind, verschickt.

Kontakt/Seniorentelefon: 0581 800-6287

Projektinfos
Name des Projekts:
In Verbindung bleiben: Seniorentelefon
Ort des Projekts:
Uelzen
Organisation / Firma:
Hansestadt Uelzen
Mail-Adresse:
Webseite:

Projekt teilen:

0 Kommentare

Du bist selbst engagiert oder kennst jemanden, dessen Projekt hier auch einen Platz erhalten muss, damit ganz Niedersachsen davon erfährt?

Schlage uns hier das Projekt vor oder trage Dein eigenes direkt ein.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Erzähl uns von Deinem Projekt!