Ponto Elternzentrum: Stadtteilmütter & Stadtteilväter

Die Stadtteilmütter und Stadtteilväter sind Frauen und Männer mit Migrationsgeschichte, die wichtige Informationen im Bereich Bildung, Gesundheit und Erziehung an Familien weitergeben. Sie erleichtern den Zugang zu Behörden und Institutionen indem sie als Mittler*innen und Brückenbauer*innen aktiv sind.

In der akuten Corona Zeit waren wir telefonisch für die Familien da und haben wichtige Informationen über die aktuelle Lage und Sicherheitshinweise in verschiedenen Sprachen weitergegeben , Masken verteilt und den Kontakt mit Schule und Kitas gehalten.

Die Familien haben weiterhin viele Fragen zur Schul- und Kitaöffnung, Deutschkursen und sozialen Hilfen.

Wir beraten Familien inzwischen wieder persönlich vor Ort und veranstalten in Kleingruppen Veranstaltungen. Jetzt in den Ferien vermitteln wir Familien in das Ferienprogramm der Stadt Hildesheim und organisieren eigene Ferienaktionen wie gemeinsames Schultütenbasteln.

In Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen bieten wir auch Nachhilfeangebote an, damit benachteiligte Kinder gut ins neue Schuljahr starten können.
Unser Projekt wird vom Jobcenter Hildesheim sowie der Stadt Hildesheim gefördert.

Projekt teilen:

Projektinfos
Name des Projekts:
Ponto Elternzentrum: Stadtteilmütter & Stadtteilväter
Ort des Projekts:
Hildesheim
Organisation / Firma:
Asyl e.V. und AWO KV Hildesheim-Alfeld (Leine) e.V.
Webseite:

Die Stadtteilmütter und Stadtteilväter sind Frauen und Männer mit Migrationsgeschichte, die wichtige Informationen im Bereich Bildung, Gesundheit und Erziehung an Familien weitergeben. Sie erleichtern den Zugang zu Behörden und Institutionen indem sie als Mittler*innen und Brückenbauer*innen aktiv sind.

In der akuten Corona Zeit waren wir telefonisch für die Familien da und haben wichtige Informationen über die aktuelle Lage und Sicherheitshinweise in verschiedenen Sprachen weitergegeben , Masken verteilt und den Kontakt mit Schule und Kitas gehalten.

Die Familien haben weiterhin viele Fragen zur Schul- und Kitaöffnung, Deutschkursen und sozialen Hilfen.

Wir beraten Familien inzwischen wieder persönlich vor Ort und veranstalten in Kleingruppen Veranstaltungen. Jetzt in den Ferien vermitteln wir Familien in das Ferienprogramm der Stadt Hildesheim und organisieren eigene Ferienaktionen wie gemeinsames Schultütenbasteln.

In Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen bieten wir auch Nachhilfeangebote an, damit benachteiligte Kinder gut ins neue Schuljahr starten können.
Unser Projekt wird vom Jobcenter Hildesheim sowie der Stadt Hildesheim gefördert.

Projektinfos
Name des Projekts:
Ponto Elternzentrum: Stadtteilmütter & Stadtteilväter
Ort des Projekts:
Hildesheim
Organisation / Firma:
Asyl e.V. und AWO KV Hildesheim-Alfeld (Leine) e.V.
Mail-Adresse:
Webseite:

Projekt teilen:

0 Kommentare

Du bist selbst engagiert oder kennst jemanden, dessen Projekt hier auch einen Platz erhalten muss, damit ganz Niedersachsen davon erfährt?

Schlage uns hier das Projekt vor oder trage Dein eigenes direkt ein.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Erzähl uns von Deinem Projekt!